Das hessenweite Netzwerk – Fleischverarbeitung​-hessen​.de

Die Anforderungen an die Schlachtung und Fleischverarbeitungen haben sich verändert. Schon bei der Schlachtung von Tieren gibt es verschiedene Möglichkeiten vom klassischen Schlachtbetrieb, zu dem die Tiere gebracht werden über mobile und teilmobile Schlachtung, bei der ein Transport von lebenden Tieren nicht mehr nötig ist. Zudem gibt es eine hohe Anzahl an Zertifizierungsmöglichkeiten.

Es ist daher aufwendiger geworden, dass sich die passenden landwirtschaftlichen und fleischverarbeitenden Betriebe regional finden. Mit dem Aufbau der Plattform Fleischverarbeitung​-Hessen​.de will die Aktionsgemeinschaft ECHT HESSISCH! dabei unterstützen, dass

  • regional, landwirtschaftliche Erzeuger und insbesondere die kleineren handwerklichen Schlacht- und Verarbeitungsbetriebe, wieder zusammenfinden.
  • regionale Wertschöpfungsketten erhalten bleiben oder Neue entstehen.
  • die Transporte von Tieren in Hessen minimiert werden.
  • kleinere und mittelständische Schlacht- und Verarbeitungsbetriebe durch die Auslastung der vorhandenen Schlachtkapazitäten wirtschaftlich arbeiten können und erhalten bleiben.
  • es zu mehr Transparenz hinsichtlich des Tierschutzes, der Prozessqualität und der Herkunft der Produkte kommen kann.

Davon profitieren die Schlachthöfe, Fleischverarbeiter, die Landwirtschaft und nicht zuletzt auch die Verbraucherinnen und Verbraucher.

Werden Sie ein Teil des hessenweiten Netzwerkes – Machen Sie mit!

Die Registrierung und Nutzung von www​.Fleischverarbeitung​-Hessen​.de ist für die teilnehmenden Betriebe kostenfrei.